Christine Kühne

 So sein.

*Jwala Gamper, Signcards*

Diese Signkarte hat mich auf meinem Weg in die Selbstständigkeit begleitet. Sie drückt alles aus, was wir als Menschen brauchen: So sein. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Im Alltag und besonders im Beruf kann dieses einfache „So-sein“ eine echte Herausforderung sein. Mit meinen Methoden schauen wir gemeinsam auf Ihren innersten Kern. Was treibt Sie an? Wie und wo möchten Sie zukünftig arbeiten? Und wo blühen Sie auf?
Während meiner Weiterbildung bin ich selbst gecoacht worden, daher weiß ich um die Großartigkeit dieser Methode. Über 100 Kund:innen habe ich bereits erfolgreich bei den unterschiedlichsten Themen begleitet. Dabei liegt das Potenzial immer im Coachee selbst.

Dr. Christine Kühne ist promovierte Kunsthistorikerin und Restauratorin und hat ein großes Team geleitet. Schon damals hat sie gemerkt, dass das Befähigen von Menschen ihre Stärke ist. Nach dem Verlust ihrer Stelle hat sie dies als Chance wahrgenommen und eine Weiterbildung zum zertifizierten Business Coach, Trainer & Changemanagement Consultant nach ÖNORM EN ISO/IEC 17024 absolviert und ist in die Selbstständigkeit gestartet. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem 1:1-Coaching von berufstätigen Müttern, aber im Rahmen ihrer Aufträge begleitet sie sowohl Männer als auch Frauen aller Altersstufen.

Christine Kuehne
Acadcert Siegel