Bewerbungscoaching

Profesco - führender Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen.

Kostenloses Bewerbungstraining: Ihr Weg zum Traumjob!

Wie schreibe ich die perfekte Bewerbung? Wie gehe ich mit Lücken im Lebenslauf um? Und wie antworte ich souverän auf schwierige Fragen der Personalabteilung? Bei einem Bewerbungstraining lernen Sie, Ihre Stärken ins rechte Licht zu rücken. Jobcenter und Arbeitsagenturen übernehmen die Kosten komplett, wenn Sie gerade auf Jobsuche sind!

Inhalt:

Was ist ein Bewerbungscoaching?

Was kostet ein Bewerbungscoaching?

So läuft das Bewerbungstraining ab

Mehr als nur Bewerbungsberatung

Ein Bewerbungstraining hat viele Vorteile!

Sie sparen Zeit:

Statt eine Absage nach der anderen zu bekommen, erhöhen Sie mit der perfekten Bewerbung Ihre Chancen auf ein Vorstellungsgespräch.

Sie sind entspannter:

Sie gehen gut vorbereitet ins nächste Bewerbungsgespräch und lassen sich auch von schwierigen Fragen nicht aus der Ruhe bringen.

Sie kommen Ihrem Traumjob näher:

Ihr Profil sticht aus der Menge hervor und wirkt überzeugender.

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch? Wir sind gerne für Sie da!

Was ist ein Bewerbungscoaching?

Bei einem Bewerbungscoaching lernen Sie, sich und Ihre Fähigkeiten besser darzustellen. Ein guter Coach, Berater oder Trainer stellt Ihnen genau die richtigen Fragen, damit Sie neben offenkundigen Stärken auch verborgene Talente entdecken. Aber er vermittelt Ihnen auch nützliche theoretische Tipps, zum Beispiel, worauf Personaler besonderen Wert legen. Und natürlich dürfen Sie auch Vorstellungsgespräche im sicheren Rahmen des Coachings durchspielen.

Unsere Einzel-Bewerbungscoachings sind so individuell wie Sie selbst!

Wir bieten hauptsächlich Einzelcoachings an, um das Bewerbungstraining so individuell wie möglich zu gestalten. Denn wir bei Profesco folgen keinem festgelegten Regelwerk, sondern orientieren uns an Ihren Fragen und Problemen. Nur wenn es sinnvoll ist, organisieren wir ein Gruppencoaching – und das nur nach Rücksprache mit Ihnen. Sie haben zu jedem Zeitpunkt das Heft in der Hand.

Typische Szenarien für ein Bewerbungstraining:

Max Mustermann hat gerade seinen Abschluss gemacht und ist seit Monaten auf Jobsuche. Er kennt die Berufswelt noch nicht und fragt sich nach zahllosen Absagen, ob etwas mit seinen Unterlagen nicht stimmt. Deshalb möchte er einen Profi über seine Bewerbung schauen lassen und sich Tipps holen.

Erika Mustermann ist 55 Jahre alt, gelernte Bürokauffrau und seit einem Jahr auf Jobsuche. Nicht nur ihr Alter erschwert es ihr, eine Festanstellung zu finden, sondern auch ihre Nervosität. Vor jedem Bewerbungsgespräch kann sie nächtelang nicht schlafen. Ist es dann soweit, fehlen ihr oft die richtigen Worte. Deshalb möchte sie im Coaching lernen, sich besser zu präsentieren.

Anna Musterfrau hat drei Kinder und eine lange Babypause hinter sich. Ihr Fachkenntnisse sind schon etwas angestaubt, deshalb fällt ihr der berufliche Wiedereinstieg schwer. Sie möchte wissen, welche Perspektiven sie jetzt hat und wie sie ihren Lebenslauf bestmöglich herausputzen kann.

Natürlich gibt es viele weitere Personengruppen, die von einer Bewerbungsberatung profitieren. Zum Beispiel Freiberufler, die seit langer Zeit wieder eine Festanstellung suchen, aber kaum Arbeitszeugnisse haben. Oder Akademiker, die eine Führungsposition anstreben. Auch Studienabbrecher und Langzeitarbeitslose profitieren enorm von professioneller Unterstützung.

Was kostet ein Bewerbungscoaching? Zahlen die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter für das Bewerbungstraining?

Die Preise variieren je nach Anbieter und Dauer des Bewerbungstrainings. Eine privat bezahlte Coaching-Stunde kostet deutschlandweit aktuell im Schnitt 125 Euro. Wenn Sie bei einem Jobcenter oder der Arbeitsagentur gemeldet sind, könnte das Bewerbungstraining allerdings kostenlos für Sie sein. In seltenen Fällen kommt die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter auch für die Kosten auf, wenn Sie von Arbeitslosigkeit bedroht sind. Beantragen Sie dafür einen sogenannten AVGS-Gutschein!

Unsere Bewerbungstrainings werden 100-prozentig von den Jobcentern finanziert. Sie sind keine klassische Maßnahme, sondern serviceorientiert. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und sind für ein Erstgespräch da!

Bewerbungstraining nach Maß: So läuft unser Coaching ab

1. Ihr Profil schärfen

Unsere Bewerbungscoaches stellen immer wieder fest, dass viele Menschen sich selbst unterschätzen. Aber je klarer Ihnen Ihre Stärken und Fähigkeiten sind, desto besser können Sie andere von sich überzeugen.

Deshalb geht es im Bewerbungscoaching häufig darum herauszuarbeiten, wie Sie
– sich von anderen Kandidaten abheben.
– Talente finden, die Ihnen selbstverständlich scheinen, es aber nicht sind.
– herausfinden, welche Ihrer Fähigkeiten für Ihren Beruf am wichtigsten sind.

Sie werden sehen: Diese Reflektionen können Ihnen nicht nur neue Erkenntnisse über sich selbst bescheren, sondern lassen Sie auch selbstbewusster auftreten.

2. Die richtigen Stellen finden

Jobbörsen, Online-Portale, Berufsnetzwerke, Headhunter und Personalberatungen veröffentlichen regelmäßig unzählige Stellenausschreibungen. Aber wo ist die Suche am erfolgversprechendsten? Welche Stellenanzeige passt wirklich zu Ihnen? Müssen Sie immer alle genannten Anforderungen erfüllen? Wann lohnt sich eine Bewerbung, wann nicht? Ihr Bewerbungscoach erklärt Ihnen, wie Sie sich im Dschungel der Stellenanzeigen zurechtfinden und eine zu Ihrem Profil passende Anzeige herausfiltern.

Ihr Vorteil: Sie bewerben sich nur auf Stellen, bei denen Sie eine reale Chance haben!

3. Die perfekte Bewerbung schreiben

Das ideale Anschreiben ist individuell, kurz und prägnant. Aber wie bringen Sie Ihr Interesse und Ihre Motivation auf den Punkt, ohne Floskeln zu verwenden? Wie gehen Sie mit Anforderungen um, die Sie nicht zu 100 Prozent erfüllen? Ihr Bewerbungstrainer hilft Ihnen, das perfekte Anschreiben zu formulieren. Sie lernen, Ihre Stärken darzustellen, ohne zu dick aufzutragen. Außerdem kennt Ihr Bewerbungscoach Tipps und Tricks, wie Sie mit Lücken im Lebenslauf, schlechten Schulnoten oder mittelmäßigen Arbeitszeugnissen umgehen können.

Das Ergebnis: Ihre Bewerbungsunterlagen stechen nach dem Coaching aus der Masse hervor, spiegeln Ihr Profil perfekt wider und wirken überzeugender.

„Mein Tipp: Beschäftigen Sie sich intensiv mit Ihrem potentiellen neuen Arbeitgeber und der offenen Stelle. Nur dann können Sie im Anschreiben genau begründen, warum Sie der beste Kandidat für den Job sind. Sie können sogar im Voraus mit dem jeweiligen Ansprechpartner des Unternehmens in Kontakt treten, um mehr zu erfahren und sich namentlich bekannt zu machen.“

Jobcoach Fabian Gohl

4. Selbstbewusst ins Vorstellungsgespräch gehen

Manche Personaler nutzen Fangfragen, um Ihrem Gegenüber auf den Zahn zu fühlen. Sie können auch sehr selbstsichere Menschen ins Schwitzen bringen.

Zum Beispiel so:
– „Woher wissen Sie, dass Sie bislang einen guten Job gemacht haben?“
– „Was mochten Sie an Ihrem letzten Job nicht?“
– „Wann haben Sie das letzte Mal Regeln gebrochen und warum?“

Im Bewerbungstraining üben Sie, auf solche Fragen schlagkräftig zu antworten. Rollenspiele helfen Ihnen, Routine zu erlangen. Besonders wenn es Ihnen schwerfällt, über sich selbst zu sprechen, werden Sie von dieser Übung profitieren.

Ihr Nutzen: Sie werden entspannter ins nächste Vorstellungsgespräch gehen und sich besser darstellen können.

Warten Sie nicht länger und werden Sie jetzt aktiv.

Unser Erfolg ist messbar!

Wir definieren vor der Bewerbungsberatung gemeinsam die Ziele, damit wir am Ende genau auswerten können, wo wir stehen. Freuen Sie sich auf ein ergebnisorientiertes Bewerbungscoaching, das Sie Ihrem Traumjob näherbringt!

Ganzheitliches Coaching: Wir bieten mehr als nur Bewerbungsberatung

Viele unserer Kunden wollen mehr als nur ein paar Tipps für die Optimierung ihres Lebenslaufes. Gerade wer eine längere Pause hinter sich hat, braucht ein umfassenderes Jobcoaching.

Typische Bedürfnisse von Menschen, die schon länger auf Jobsuche sind:
– „Ich habe gesundheitliche Einschränkungen und möchte mich wieder wohler in meiner Haut fühlen.“
– „In meiner Familie gibt es oft Konflikte, die ich besser bewältigen möchte.“
– „Ich weiß nicht genau, in welche Richtung ich gehen möchte, und brauche eine neue Perspektive.“
– „Ich bin oft frustriert und möchte mit mehr Optimismus in die Zukunft schauen.“
– „Ich neige dazu, mich ständig selbst zu kritisieren, und möchte lernen, mehr im Einklang mit mir zu sein.“

All diese Themen spielen in die Jobsuche hinein. Denn wer innerlich stark ist und das auch ausstrahlt, wird andere eher von sich überzeugen. Deshalb haben wir uns darauf spezialisiert, Arbeitssuchende auch mit Life-Coaching zu unterstützen. So bieten wir ein ganzheitliches Coaching, das wirklich die Probleme des Einzelnen angeht.

Ihr persönlicher Bewerbungscoach ist für Sie da!

Worauf Sie sich bei Profesco verlassen können:

Maßgeschneidertes Coaching:

Ganz individuell, so wie Sie es sich wünschen!

Ganzheitlicher
Ansatz:

Bei Bedarf helfen wir Ihnen nicht nur bei der Bewerbung, sondern räumen gemeinsam mit Ihnen weitere Vermittlungshemmnisse aus dem Weg.

Zielorientierte Arbeitsweise:

Wir legen mit Ihnen das gewünschte Ergebnis fest und arbeiten gezielt darauf hin.

Große Auswahl an Bewerbungscoaches:

Unsere Coaches haben unterschiedliche Schwerpunkte, so dass wir genau den richtigen Ansprechpartner für Sie finden.

Die Jobsuche kann anstrengend sein. Machen Sie es sich leichter und lassen Sie sich von einem Profi unterstützen. Schließlich geht es um Ihre Zukunft!

Gerne sind wir für Sie da, wenn Sie Fragen haben oder einen Termin für ein Online-Erstgespräch vereinbaren möchten. Sie erreichen uns unter oder unter 030 62 93 85 10 (montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr). Zu unseren Standorten gehören Berlin, Dresden, Leipzig und viele weitere Städte. Das komplette Bewerbungstraining findet aktuell online statt!