AVGS-Coaching

Profesco - führender Anbieter von Bildungs- und Gesundheitscoachings.

Kostenloses AVGS-Coaching mit Jobcenter-Gutschein

Sie möchten möglichst schnell zurück in Ihren Beruf? Oder sind schon lange auf der Suche nach einem Job und wollen endlich eine Zusage erhalten? Bei einem AVGS-Coaching erhalten Sie die Unterstützung, die Sie brauchen, um durchzustarten. Das Jobcenter kommt für Ihren persönlichen Coach auf!

Inhalt

AVGS-Coaching: Das Wichtigste in Kürze

Die Agenturen für Arbeit können Gutscheine für sogenannte AVGS-Coachings ausstellen, damit Sie Ihrem Traumjob ein Stückchen näherkommen.

Das Thema des AVGS-Coachings wählen Sie selbst. Es orientiert sich ausschließlich an Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Das AVGS-Coaching ist kostenlos. Meist findet es als Einzelcoaching statt. Ihr empathischer Coach hilft Ihnen, eigene Lösungen zu entwickeln.

Nach dem AVGS-Coaching finden manche schnell einen Job, viele entscheiden sich aber für weitere Schritte, zum Beispiel eine Umschulung.

Was ist AVGS-Coaching?

„AVGS“ steht für „Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein“. Diesen Gutschein stellen Jobcenter und Bundesagenturen für Arbeit aus, damit Arbeitssuchende externe Unterstützung erhalten. Welche Art von Coaching Ihnen zusagt und bei welchem Träger Sie den Gutschein einlösen, können Sie ganz frei entscheiden.
Möglich ist zum Beispiel ein Bewerbungstraining, damit Sie selbstsicher ins nächste Vorstellungsgespräch gehen. Vielleicht sind Sie aber schon lange arbeitslos und möchten bei einem Life-Coaching erst einmal ganz grundsätzliche Lebensthemen angehen. Zum Beispiel um private Probleme zu lösen und verborgene Talente zu entdecken. Oder Sie sind Akademiker und möchten Ihren nächsten Karriereschritt planen? Der Coaching-Gutschein der Agentur für Arbeit deckt jedes Szenario ab.

Wie bekomme ich einen AVGS-Gutschein?

Jeder, der bei der Agentur für Arbeit oder einem Jobcenter gemeldet ist, kann einen AVGS-Gutschein und damit ein Coaching beantragen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Arbeitslosengeld I oder II beziehen. Auch Menschen, die von der Arbeitslosigkeit bedroht sind, können einen AVGS-Antrag stellen. Dazu gehören zum Beispiel Studenten auf Jobsuche oder Selbstständige mit prekärer Auftragslage.
Sprechen Sie Ihren Vermittler bei der Bundesagentur für Arbeit oder im Jobcenter an. Erklären Sie ihm, dass Sie gerne einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein hätten, um schneller einen passenden Job zu finden. Legen Sie sich im Voraus ein paar Argumente zurecht, welches Coaching Ihnen helfen würde und warum.
Sie haben zwar keinen Rechtsanspruch auf einen AVGS-Gutschein. Es ist aber gut möglich, dass Ihre Initiative auf offene Ohren stößt und Ihr Vermittler Ihnen gerne einen Gutschein ausstellt.

Wie viel kostet ein Vermittlungsgutschein?

Der Gutschein und das AVGS-Coaching kosten Sie nichts. In manchen Fällen übernimmt die Bundesagentur für Arbeit oder das Jobcenter sogar die Kosten für die Anfahrt zum Coach oder für eine notwendige Kinderbetreuung.

Wie kann ich den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein einlösen?

Es ist ganz einfach: Überlegen Sie zuerst, welches Coaching Ihnen vorschwebt und welcher Träger Ihnen zusagt. Wir bei Profesco beispielsweise arbeiten maximal individuell: Wir holen Sie genau da ab, wo Sie gerade stehen. Manche Kunden wünschen sich zum Beispiel, dass ein Profi ihre Bewerbung optimiert. Andere haben ein Motivationstief und brauchen jemanden, der sie aufbaut. Was auch immer Ihr Thema ist: Ihr Coach ist an Ihrer Seite und reicht Ihnen die Hand, damit Sie das Beste aus Ihrem Leben und Ihrer Karriere machen können.
Denken Sie daran, dass Sie Ihren AVGS-Gutschein nur bei einem Träger mit AVGS-Zertifizierung einlösen können. Haben Sie sich entschieden, melden Sie sich bei dem Coaching-Anbieter Ihres Vertrauens und vereinbaren einen Termin fürs Erstgespräch. Wir von Profesco stehen Ihnen vorab gerne zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben.

Sie möchten Kontakt aufnehmen? Wir sind gerne für Sie da!

Jetzt Kontakt aufnehmen

Ich hatte das erste Mal das Gefühl, dass mir jemand wirklich geholfen hat.

(Susanne B., ehemalige Langzeitarbeitlose, Foto geändert)

 

Wie läuft das AVGS-Coaching ab?

  • 1. Wir finden den richtigen Coach für Sie

    1. Wir finden den richtigen Coach für Sie

    Bei Profesco arbeiten Coaches mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Manche haben Medizin oder Psychologie studiert, andere haben lange in großen Personalabteilungen gearbeitet. Alle haben eine Weiterbildung als Coach abgeschlossen und sind mit den speziellen Bedürfnissen von Arbeitssuchenden vertraut. Dank der großen Bandbreite finden wir genau den Coach, der zu Ihnen passt.

  • 2. Sie lernen Ihren Coach unverbindlich kennen

    2. Sie lernen Ihren Coach unverbindlich kennen

    Bevor das Coaching beginnt, findet ein unverbindliches Erstgespräch statt. Hier können Sie prüfen, ob Sie Ihren Coach sympathisch finden und sich ihm anvertrauen möchten. Ein Wechsel ist jederzeit möglich. Sie haben stets das Heft in der Hand!

  • 3. Ihr persönlicher Coach und Sie legen gemeinsam die Coaching-Inhalte fest

    3. Ihr persönlicher Coach und Sie legen gemeinsam die Coaching-Inhalte fest

    Vielleicht wissen Sie ganz genau, wo Sie stehen und welche Fragen Sie mit Ihrem Coach klären möchten, um weiterzukommen. Vielleicht haben Sie aber auch das diffuse Gefühl „festzustecken“. Zum Beispiel, weil Sie sich beruflich umorientieren möchten, aber nicht genau wissen, in welche Richtung Sie gehen sollen. Oder weil Sie schon lange auf Jobsuche sind und sich fragen, warum Sie keine Anstellung finden. Nach ein paar Coaching-Einheiten werden Sie viel klarer sehen. Sie haben mehr Ressourcen, als Sie aktuell wahrnehmen können!

    Ein wissenschaftlich fundierter Test hilft, Ihre Themen punktgenau aufzudecken. Anhand eines Fragebogens erfahren Sie und Ihr Coach, welche Problematiken es zu lösen gilt. Gemeinsam legen Sie das Ziel des AVGS-Coachings fest. So stellen Sie die Weichen für einen ergebnisorientierten Prozess mit messbaren Resultaten.

  • 4. Mit maßgeschneidertem AVGS-Einzelcoaching die Weichen für die Zukunft stellen

    4. Mit maßgeschneidertem AVGS-Einzelcoaching die Weichen für die Zukunft stellen

    Jedes AVGS-Coaching ist einzigartig, denn es wird maßgeschneidert an die Bedürfnisse des Einzelnen angepasst. Dennoch gibt es gewisse Themen, die immer wieder aufkommen. Wir bei Profesco räumen zum Beispiel mentaler Gesundheit und innerer Stabilität einen sehr großen Stellenwert ein, weil beides im Berufsleben fundamental ist.

    Arbeitslosigkeit oder berufliche Umbrüche können sehr belastend sein. Das weiß Ihr Coach und unterstützt Sie mit viel Empathie und Respekt bei Ihrem Prozess. Er nimmt Sie an, wie Sie sind, und baut Sie auf, wenn Sie es brauchen. Außerdem stellt er als neutraler Beobachter die richtigen Fragen, damit Sie selbst Lösungen finden. Gemeinsam suchen Sie neue Perspektiven, die Sie bislang noch gar nicht gesehen haben. Sie richten Ihren Blick auf Ihre Stärken und Ihre Erfolge und erkunden bislang unentdeckte Fähigkeiten. Aber Sie schauen auch in die Zukunft: Was ist Ihr Lebensziel? Wo wollen Sie hin?

    Ihr Coach ist auch für Sie da, wenn Sie familiäre Verstrickungen blockieren. Langsam lernen Sie, Knoten zu lösen und auf Ihre Stärken zu vertrauen. Im Idealfall haben Sie am Ende des Coachings genug Sicherheit und Hoffnung gefunden, um den nächsten Schritt zu gehen.

  • 5. Abschluss des AVGS-Jobcoachings

    5. Abschluss des AVGS-Jobcoachings

    Manche baut das Jobcoaching so auf, dass sie direkt danach ein neues Arbeitsverhältnis beginnen. Gerade bei längerer Arbeitslosigkeit können jedoch weitere Schritte erforderlich sein, um mehr Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Viele verlängern das Coaching, manche entscheiden sich auch für eine Weiterbildung oder einen Klinikaufenthalt. Besonders freut uns die geringe Abbruchquote: Nur 0,98 Prozent beenden unser Coaching, weil sie nicht weitermachen möchten.

    Interesse bekommen?

    Dann melden Sie sich über folgenden Button:

    Hier Kontakt aufnehmen

    Wie lange dauert das AVGS-Coaching?

    Das hängt ganz vom Bedarf ab. Das AVGS-Einzelcoaching kann schon nach wenigen Sitzungen beendet sein, aber auch mehrere Monate in Anspruch nehmen. Ein AVGS-Gutschein ist für drei bis sechs Monate gültig, aber eine Verlängerung ist je nach Bedarf möglich. Pro Gutschein können maximal 50 Stunden angesetzt werden, also etwa vier Stunden pro Woche. Meist sind es aber deutlich weniger.

    Findet das Coaching wegen Corona online statt?

    Ja. Sie brauchen lediglich eine Internetverbindung, um online mit Ihrem AVGS-Coach in Kontakt zu treten. Technisches Verständnis ist nicht erforderlich.

    Türen öffnen, neue Perspektiven finden – mit Profesco

    AVGS-COACHING
    MAßGESCHNEIDERT

    Ganz individuell, so wie Sie es sich wünschen!

    GANZHEITLICHER ANSATZ

    Wir schauen auf die Ursache des Problems und helfen Ihnen, Ihr Leben zu sortieren.

    ZIELORIENTIERTE ARBEITSWEISE

    Wir legen mit Ihnen das gewünschte Ergebnis fest und arbeiten gezielt darauf hin.

    GROßE AUSWAHL AN COACHES

    Unsere Coaches haben unterschiedliche Schwerpunkte, so dass wir genau den richtigen Ansprechpartner für Sie finden.

    Also, worauf warten Sie noch? Melden Sie sich bei uns!

    Jetzt Kontakt aufnehmen

    Vielleicht liegen noch zehn, 20 oder sogar 30 Jahre vor Ihnen, bevor Sie in den Ruhestand gehen. Nutzen Sie Ihre Zeit und Ihre wertvolle Arbeitskraft für einen Job, der Ihnen Freude bereitet und mit dem Sie einen wichtigen Beitrag zur Gesellschaft leisten!

    Das AVGS-Coaching ist keine klassische Maßnahme, sondern eine serviceorientierte Dienstleistung. Gerne sind wir für Sie da, wenn Sie Fragen haben oder einen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren möchten. Sie erreichen uns  unter info@profesco.de  oder unter 030 62 93 85 10 (montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr). Zu unseren Standorten gehören Berlin, Dresden, Leipzig und viele weitere Städte.

    Acadcert Siegel